Butylscopolamin

Butylscopolamin ist ein spasmolytisches (krampflösendes) Alkaloid aus der Klasse Parasympatholytika. Das ursprünglich aus dem Bilsenkraut (Hyoscyami folium) stammende und Zentralnervensystem-gängige (L)-Scopolamin wird durch chemische *1 Modifikation zu N-Butylscopolamin, das seine Wirkungen vorrangig peripher, d.h. außerhalb des Zentralnervensystems, entfaltet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pyramidenprozess.de